December 4, 2017 / 7:06 AM / 14 days ago

Nationalisten bei Regionalwahl in Korsika vorn

Paris (Reuters) - Die Nationalisten in Korsika haben am Sonntag die erste Runde der Regionalwahl auf der französischen Mittelmeerinsel klar gewonnen.

Auf das Nationalisten-Bündnis entfielen 45,36 Prozent, wie das Innenministerium mitteilte. Die Partei von Präsident Emmanuel Macron erreichte 11,26 Prozent und kam damit auf den vierten Platz. Die endgültige Zusammensetzung des neuen Regionalparlaments steht nach der zweiten Abstimmungsrunde in einer Woche fest. Die Nationalisten streben eine größere Autonomie Korsikas von der Zentralregierung in Paris an.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below