March 20, 2018 / 12:17 PM / in 9 months

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy in Polizeigewahrsam

FILE PHOTO: Nicolas Sarkozy, former head of the Les Republicains political party, attends a Les Republicains (LR) public meeting in Les Sables d'Olonne, France, October 1, 2016. REUTERS/Stephane Mahe/File Photo

Paris (Reuters) - Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy befindet sich im Zusammenhang mit mutmaßlichen Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung seines Wahlkampfes 2007 in Polizeigewahrsam.

Die Behörden untersuchen, ob Sarkozy Geld vom ehemaligen libyschen Machthaber Muammar Gaddafi angenommen hat, wie ein Vertreter der Justizbehörden am Dienstag sagte. Ein Anwalt Sarkozys war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Sarkozy hatte die Vorwürfe als “grotesk” und “geschmacklose Manipulation” zurückgewiesen.

Es ist das zweite größere Ermittlungsverfahren, das gegen den 63-Jährigen eingeleitet wurde, der von 2007 bis 2012 französischer Staatschef war. Er muss sich auch wegen unrechtmäßiger Ausgaben im Wahlkampf 2012 vor Gericht verantworten. Die Libyen-Untersuchungen wurden 2013 aufgenommen. Nach französischem Recht können Verdächtige bis zu 48 Stunden von der Polizei festgehalten werden, bevor ein Richter entscheiden muss, ob offizielle Ermittlungen eingeleitet werden. Diese können zu einem Gerichtsverfahren führen, müssen aber nicht.

Auslöser war der Bericht der französischen Internetseite Mediapart, wonach der französisch-libanesische Geschäftsmann Ziad Takieddine fünf Millionen Euro von Gaddafis Ex-Geheimdienstchef Abdullah Senussi an Sarkozys Wahlkampfleiter transferiert habe. Wenige Monate nach Sarkozys Amtsantritt war Gaddafi zum Staatsbesuch in Paris und hatte dabei sein Beduinenzelt neben dem Elysee-Palast aufgeschlagen. Es war der erste Besuch des Libyers seit mehreren Jahrzehnten. Er wurde ermöglicht, nachdem sich Sarkozy für die Freilassung von fünf bulgarischen Nonnen aus libyscher Haft eingesetzt hatte. Später war Sarkozy einer der wichtigsten Befürworter des Nato-Einsatzes in Libyen, der zum Sturz Gaddafis führte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below