Reuters logo
Societe Generale streicht 900 Stellen und schließt 300 Filialen
November 28, 2017 / 5:46 AM / 19 days ago

Societe Generale streicht 900 Stellen und schließt 300 Filialen

Paris (Reuters) - Die französische Großbank Societe Generale will 900 Stellen im heimischen Filialgeschäft streichen.

A view shows the logo on the headquarters of French bank Societe Generale at the financial and business district of La Defense near Paris, France, September 6, 2017. Picture taken September 6, 2017. REUTERS/Gonzalo Fuentes

300 Zweigstellen sollen geschlossen werden, wie das Management am Montagabend ankündigte. Die Kürzungen sollen Einsparungen von insgesamt 1,1 Milliarden Euro bringen. Außerdem werden Geschäftsverkäufe erwogen. Mit dem Drei-Jahres-Plan will das Geldhaus seine Ertragskraft erhöhen. Zugleich sollen die Einnahmen um jährlich mehr als drei Prozent zulegen. Die Dividende soll schrittweise steigen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below