May 17, 2018 / 7:37 AM / 7 months ago

UBS-Anlagestrategen - Deutschland verteidigt Fußball-WM-Titel

The World Cup trophy is on display during the "Behind the scenes of the Final Draw" event prior to the upcoming Final Draw of the 2018 FIFA World Cup Russia in Moscow, Russia November 29, 2017. REUTERS/Sergei Karpukhin

Zürich (Reuters) - Deutschland wird erneut Fußballweltmeister - zumindest wenn man den Simulationssystemen der Schweizer Großbank UBS Glauben schenkt.

Eigentlich verwendet der weltgrößte Vermögensverwalter seine Analysemethoden, um Anlagetipps für die Reichen und Superreichen zu erstellen. Doch bei einer Untersuchung der Chancen auf den WM-Sieg kommt die zuständige Abteilung der Bank zu dem Schluss, dass Deutschland mit einer Wahrscheinlichkeit von 24 Prozent das Rennen macht, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung hervorgeht. In Reichweite wäre der Titel zudem für Brasilien und Spanien mit einer Wahrscheinlichkeit von 19,8 und 16,1 Prozent. Ob die Großbank recht behält, steht spätestens am 15. Juli fest: Dann findet das Finale in Moskau statt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below