January 24, 2019 / 9:25 AM / 3 months ago

Frankreich will globale Mindeststeuer für Unternehmen

French Finance Minister Bruno Le Maire leaves following the weekly cabinet meeting at the Elysee Palace in Paris, France, December 19, 2018. REUTERS/Philippe Wojazer

Davos (Reuters) - Frankreich will sich während seines Vorsitzes in der Gruppe der sieben führenden Industrieländer für ein globales Steuersystem starkmachen.

Dieses solle auch eine Untergrenze für die Unternehmenssteuer beinhalten, sagte Finanzminister Bruno Le Maire am Donnerstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Sie sei notwendig, um Ungleichgewichte bei der Besteuerung von kleinen und großen Unternehmen anzugehen. Er habe darüber bereits mit US-Vertretern gesprochen. “Alle G7-Mitglieder sind sich einig, dass wir ein neues Steuersystem brauchen”, sagte Le Maire.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below