February 2, 2015 / 6:13 AM / 4 years ago

Griechischer Vize-Minister warnt Deutschland vor Verlusten

Tourists stand near the temple of Parthenon atop the ancient site of the Athens Acropolis on a cold and windy day January 30, 2015. Greece will refuse the planned return of European Union and International Monetary Fund inspectors to the country since the new government rejects the 240-billion-euro bailout programme, a government official told Reuters on Friday. REUTERS/Yannis Behrakis (GREECE - Tags: BUSINESS POLITICS TRAVEL) - RTR4NM2K

Berlin (Reuters) - Griechenlands Vize-Minister im Innenministerium hat Deutschland vor möglichen Verlusten im Falle eines Ausscheidens seines Landes aus der Euro-Zone gewarnt.

“Wenn Griechenland pleitegeht, dann bekommt niemand etwas wieder, auch nicht die Deutschen”, sagte George Katrougalos der “Bild” (Montagausgabe). Damit es Griechenland wieder bessergehe und Deutschland die Kredite zurückerhalte, müsse ein Kompromiss gefunden werden. Es gehe um eine Neuverteilung der Schulden und nicht darum, dass die deutschen Steuerzahler für Griechenland aufkämen. Der Vize-Minister forderte die Europäische Zentralbank (EZB) auf, zu handeln. “Die EZB sollte die Neuverteilung initiieren und damit beginnen, Geld zu drucken”, sagte er.

Zuletzt hatte sich der Ton im Streit zwischen der neuen griechischen Regierung und der Euro-Gruppe verschärft. Finanzminister Yanis Varoufakis kündigte die Zusammenarbeit mit der Troika der internationalen Geldgeber auf. Ministerpräsident Alexis Tsipras bemühte sich anschließend um Schadenbegrenzung. Griechenland will in den nächsten Monaten ein neues Schuldenabkommen vereinbaren. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach sich am Wochenende für den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone aus, beharrte aber auf Reformen. Einen Schuldenschnitt lehnte sie ab.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below