February 17, 2015 / 2:38 PM / 5 years ago

Insider - EZB lässt Geldhahn für griechische Banken vorerst offen

Inflated euro sign is seen outside the new head quarters of the European Central Bank (ECB) in Frankfurt, January 22, 2015. The European Central Bank is poised to announce a plan on Thursday to buy government bonds, resorting to its last big policy option for breathing life into the flagging euro zone economy. Market expectations are sky-high for the ECB to unveil large-scale quantitative easing (QE) - printing money to buy government bonds - despite opposition from Germany's Bundesbank and concerns in Berlin that this could allow spendthrift countries to slacken economic reforms. REUTERS/Kai Pfaffenbach (GERMANY - Tags: BUSINESS TPX IMAGES OF THE DAY)

Frankfurt (Reuters) - Trotz der Unklarheit über Hilfen für Griechenland wird die Europäische Zentralbank einem Insider zufolge den Geldinstituten des Landes nicht den letzten Zugang zu frischem Geld verwehren.

Es sei nicht damit zu rechnen, dass der EZB-Rat Notfallhilfen der Athener Notenbank in dieser Woche stoppen werde, sagte die mit der Situation vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag.

Seit die EZB die Finanzierung griechischer Geldhäuser de facto eingestellt hat, hängen diese am Tropf der Notenbank in Athen. Deren ELA genannte Notfallhilfen müssen allerdings vom EZB-Rat genehmigt werden. Falls die Währungshüter an diesem Mittwoch grünes Licht geben, kommen die Finanzinstitute somit weiter an Geld. Den EZB-Regeln zufolge dürfen die Hilfen lediglich vorübergehend und nur an solvente Banken vergeben werden.

Die Regierung des linken Ministerpräsidenten Alexis Tsipras wehrt sich gegen eine Zusammenarbeit mit der sogenannten Troika aus EU-Kommission, Internationalem Währungsfonds und EZB, die im Gegenzug für die milliardenschweren Finanzhilfen geforderte Reformen überwacht. Die Regierung in Athen hat zugleich die Rücknahme von Sparmaßnahmen eingeleitet. Die Euro-Länder haben Athen eine Frist bis Ende der Woche gesetzt, um einen Kompromiss zu erzielen. Das aktuelle Hilfsprogramm läuft Ende des Monats.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below