October 9, 2015 / 12:05 PM / in 4 years

Griechische Industrie schafft kräftigen Produktionsanstieg

Tourists take pictures of Greek Presidential guards conducting their ceremonial march towards the Tomb of the Unknown Soldier in Athens, Greece,September 25, 2015. Greece needs to move swiftly to conclude a positive review of its economic reforms by lenders in coming weeks and start discussions on debt relief, Tsipras said on Friday. REUTERS/Michalis Karagiannis

Athen (Reuters) - Die griechische Industrie hat ihr größtes Produktionsplus seit März eingefahren.

Die Betriebe des Produzierenden Gewerbes stellten im August 4,5 Prozent mehr her als im Juli, wie das Statistikamt Elstat am Freitag mitteilte. Zuvor hatte es drei Monate in Folge jeweils einen Rückgang gegeben. Die griechische Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal um 0,9 Prozent und profitierte von steigenden Ausgaben der Verbraucher und von Impulsen des Außenhandels. Der bisherige Konjunkturverlauf signalisiert, dass es 2015 besser laufen könnte als von der Regierung in Athen erwartet. Laut offizieller Prognose dürfte die Wirtschaft um 2,3 Prozent schrumpfen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below