April 17, 2018 / 9:38 AM / 8 months ago

Primark gleicht bei Mutter AB Foods schwaches Zuckergeschäft aus

Shoppers carry Primark bags in central London, Britain, November 3, 2017. Picture taken November 3, 2017. REUTERS/Toby Melville

London (Reuters) - Die Geschäfte der Billigmodekette Primark boomen und helfen dem Mutterkonzern AB Foods, Schwächen in der Zuckersparte auszugleichen.

In der zweiten Jahreshälfte sei mit einem stärkeren Wachstum und besseren Ergebnismargen bei Primark zu rechnen und AB Foods gehe davon aus, den operativen Gewinn und den Umsatz auf Konzernebene zu verbessern, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 (zum 3. März) ging der Betriebsgewinn um ein Prozent auf 648 Millionen Pfund (umgerechnet 750 Millionen Euro) zurück. In Aussicht gestellt hatte der Hersteller von “Mazola”-Öl ein ausgeglichenes Ergebnis. Der Umsatz stieg um zwei Prozent auf 7,42 Millionen Pfund (8,6 Milliarden Euro). AB Foods leidet schon länger unter fallenden Zuckerpreisen.

An der Börse in London waren die Aktien des Unternehmens trotz des Ergebnisrückgangs gefragt, der Kurs stieg um gut ein Prozent. Positiv sei, dass AB Foods seine Ziele für das Geschäftsjahr bestätigt habe und dass die Geschäfte bei Primark so gut liefen, erklärten Analysten von Morgan Stanley.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below