February 9, 2009 / 9:16 AM / 10 years ago

Gewinnrückgang bei britischer Bank Barclays geringer als gedacht

London (Reuters) - Der Gewinn der britischen Großbank Barclays ist 2008 nicht so stark eingebrochen wie an den Finanzmärkten erwartet.

Das Institut wies am Montag einen Gewinn vor Steuern von 6,1 Milliarden Pfund (knapp sieben Milliarden Euro) aus, 14 Prozent weniger als 2007. Analysten hatten im Schnitt aber mit lediglich 5,8 Milliarden Pfund gerechnet.

Ende Januar hatte Barclays bekräftigt, der Vorsteuergewinn werde deutlich über den Markterwartungen liegen. Zudem hatte das Institut erklärt, keinen Bedarf für Kapitalerhöhungen zu sehen. Damit hatte das Management versucht, nervöse Anleger zu beruhigen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below