June 10, 2019 / 1:19 PM / 2 months ago

Britische Wirtschaft schrumpfte im April - Pfund rutscht ab

Wads of British Pound Sterling banknotes are stacked in piles at the Money Service Austria company's headquarters in Vienna, Austria, November 16, 2017. REUTERS/Leonhard Foeger

Frankfurt (Reuters) - Ein Einbruch bei der Autoproduktion hat die britische Wirtschaft im April schrumpfen lassen.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank nach Angaben des Statistikamtes ONS im Monatsvergleich um 0,4 Prozent - das war der größte Rückgang seit 2016. Schuld war vor allem ein Einbruch von 24 Prozent bei der Autoproduktion, der durch vorsorgliche Betriebsunterbrechungen der großen Autobauer zum damals erwarteten Brexit-Datum Ende März verursacht wurde. Das britische Pfund fiel am Devisenmarkt um 0,6 Prozent auf 1,2653.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below