February 6, 2018 / 10:35 AM / 12 days ago

Höhere Öl- und Gasförderung beschert BP Gewinnsprung

London (Reuters) - Ein Rekordausstoß bei Öl und Gas hat BP im abgelaufenen Jahr die Kassen gefüllt.

Unter dem Strich lag der Gewinn mit 6,2 Milliarden Dollar mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. “2017 war eines der stärksten Jahre in der jüngeren Geschichte von BP”, betonte Konzernchef Bob Dudley am Dienstag und zeigte sich zuversichtlich, weitere Zuwächse zu erzielen. Die Erschließung sieben neuer Öl- und Gasfelder trieb die Produktion im vergangenen Jahr um zwölf Prozent auf 2,47 Million Barrel pro Tag (bpd). Fünf weitere Projekte sollen in diesem Jahr folgen.

Damit lässt der Ölriese die schwierigen Jahre mit einem Preisverfall am Ölmarkt und der Katastrophe um die Bohrinsel Deepwater Horizon mit Kosten von rund 65 Milliarden Dollar langsam hinter sich. Als erster großer europäischer Ölkonzern hatte BP nach dem dreijährigen Abwärtstrend auch Aktienrückkäufen wieder aufgenommen. In einem schwachen Marktumfeld notierten BP-Aktien am Vormittag rund ein Prozent niedriger.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below