June 20, 2018 / 1:09 PM / 5 months ago

Britische Industrie im Aufwind - Risiken von Brexit und Handel bleiben

Workers talk inside the factory of precision engineering company Produmax in Shipley, Britain May 8, 2018. Picture taken May 8, 2018. REUTERS/Phil Noble

London (Reuters) - Die Auftragsbücher der britischen Industrie haben sich im Juni so schnell gefüllt wie seit Januar nicht mehr.

Das Barometer dazu stieg um 16 Zähler auf 13 Punkte, wie der Branchenverband CBI am Mittwoch zu seiner monatlichen Unternehmensumfrage mitteilte. Der Preisdruck war so gering wie seit fast einem Jahr nicht. “Die Erholung der Auftragslage und eine Rückkehr zu einem kräftigen Wachstum der Produktion lassen vermuten, dass die Flaute in der Produktionstätigkeit vorbei sein könnte”, sagte CBI-Ökonomin Anna Leach. Es blieben aber die Risiken durch den Austritt Großbritanniens aus der EU und die steigenden Spannungen rund um den Welthandel.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below