January 11, 2019 / 10:25 AM / 5 months ago

Britische Industrie drosselt Produktion - Konjunktur schwächt sich ab

The London Eye, Union Flag and scaffolding are seen in central London, Britain November 29, 2018. REUTERS/Toby Melville

London (Reuters) - Wenige Monate vor dem geplanten Brexit fahren die Firmen in Großbritannien ihre Produktion weiter zurück.

Im November sank der Ausstoß im Verarbeitenden Gewerbe um 0,4 Prozent, wie aus den am Freitag vorgelegten Daten des Statistikamts ONS hervorgeht. Insgesamt zeichnet sich damit ein langsameres Wachstumstempo der britischen Wirtschaft ab. Von September bis November verringerte sich der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts laut ONS gegenüber den vorangegangenen drei Monaten auf 0,3 Prozent. Dies ist der schwächste Wert binnen sechs Monaten.

Großbritannien will die EU Ende März verlassen. Über die mit der EU vereinbarten Scheidungsmodalitäten soll nächste Woche im Parlament abgestimmt werden. Eine Mehrheit für die von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Vereinbarung ist sehr fraglich. Bei einer Abstimmungsniederlage könnte es zu einem sogenannten harten Brexit kommen - einem ungeordneten Austritt, dem auch die deutsche Wirtschaft mit großen Befürchtungen entgegensieht.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below