Reuters logo
TV-Bericht - May ruft ihre Partei zur Ordnung
18. Juli 2017 / 07:23 / vor 4 Monaten

TV-Bericht - May ruft ihre Partei zur Ordnung

London (Reuters) - Die britische Premierministerin Theresa May hat einem Medienbericht zufolge ihre Parteigenossen zur Ordnung gerufen.

Britain's Prime Minister Theresa May answers questions after delivering a speech at the RSA (Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce) in London, Britain, July 11, 2017. REUTERS/Matt Dunham/Pool

Diese sollten aufhören zu lästern, sagte sie bei einem Sommerfest für die Abgeordneten der Konservativen laut einem Bericht des Senders Sky News vom Dienstag. Sie riskierten andernfalls, dass Labour-Chef Jeremy Corbyn an die Macht komme. Es solle “kein Lästern, keine Quengelei” geben, wurde May zitiert. “Ihr habt die Wahl zwischen mir und Jeremy Corbyn - und den will keiner”, sagte sie der Zeitung “Daily Mail” zufolge.

Laut Sky wollte May ihre Kabinettskollegen am Dienstag davor warnen, Details zu den Brexit-Verhandlungen in die Öffentlichkeit zu tragen. Die Premierministerin steht nach dem Verlust der Mehrheit in der vorgezogenen Parlamentswahl im Juni unter Druck.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below