May 2, 2019 / 11:23 AM / in 3 months

Uhrenhändler Watches of Switzerland peilt Börsengang an

FILE PHOTO: A Datejust watch of Swiss manufacturer Rolex is displayed in Basel, Switzerland, March 26, 2018. REUTERS/Arnd Wiegmann/File Photo

London/Frankfurt (Reuters) - Der britische Uhrenhändler Watches of Switzerland fasst einen Börsengang in London ins Auge.

Dabei sollen sowohl bestehende als auch neue Aktien der im Besitz des Finanzinvestors Apollo stehenden Gesellschaft angeboten werden, wie Watches of Switzerland am Donnerstag mitteilte. Die Firma verkauft Uhren von Schweizer Herstellern wie Rolex, Cartier oder Omega und erwirtschaftet mit Ladengeschäften vor allem in Großbritannien einen Umsatz von 746 Millionen Pfund. Watches of Switzerland will weiter zukaufen.

An der Börse könnte die Firma einer mit der Sache vertrauten Person zufolge auf einen Wert von bis zu einer Milliarde Pfund kommen. Mit der Transaktion seien Barclays und Goldman Sachs betraut worden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below