December 29, 2017 / 12:47 PM / 7 months ago

Mindestens neun Tote bei Anschlag auf Christen in Ägypten

Kairo (Reuters) - Bei einem Angriff auf eine koptische Kirche in Ägypten sind am Freitag nach Informationen aus Sicherheitskreisen mindesten neun Menschen getötet worden.

People stand behind police tape cordon at the site of attack on a church in the Helwan district south of Cairo, Egypt December 29, 2017. REUTERS/Amr Abdallah Dalsh

Zwei Angreifer hätten das Feuer am Eingang der Kirche von Mar Mina südlich von Kairo eröffnet. Das Gebäude war vor den orthodoxen Weihnachtsfeiern von Polizisten bewacht worden. Einer der Angreifer sei von den Sicherheitskräften erschossen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Mena. Das Fernsehen meldete, der Zweite sei gefasst worden. Dem Gesundheitsministerium zufolge kamen neben einem Angreifer neun Menschen ums Leben. Fünf seien verletzt worden. Von ihnen befänden sich zwei in einem kritischen Zustand.

Muslimische Extremisten haben mehrfach Angehörige der christlichen Minderheit in Ägypten angegriffen. Im Dezember 2016 starben bei einer Explosion in der größten koptischen Kathedrale Kairos 28 Menschen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below