October 9, 2013 / 11:46 AM / 5 years ago

Ägyptisches Gericht legt Termin für Mursi-Prozess fest

Torn posters of ousted Egyptian President Mohamed Mursi are seen on a wall at Tahrir Square in Cairo September 26, 2013. On Thursday, the groundwork for the construction of a garden was begun at the square. The poster reads, "To be on trial... No reconciliation without justice, no justice without retribution, no punishment without trial". REUTERS/Amr Abdallah Dalsh (EGYPT - Tags: POLITICS CIVIL UNREST) - RTX140EG

Kairo (Reuters) - Der Prozess gegen den gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi soll am 4. November beginnen.

Das teilte ein Gericht in Ägypten am Mittwoch mit. Mursi und anderen prominenten Mitgliedern der Muslimbruderschaft wird Anstachelung zur Gewalt vorgeworfen. Das Verfahren dürfte die Kluft zwischen der von der Armee gestützten Regierung und den Anhängern der Muslimbrüder weiter vertiefen.

Die Anklage bezieht sich auf Folter und Tötung von Demonstranten vor dem Präsidentenpalast. Rund ein Dutzend Menschen wurde bei gewaltsamen Auseinandersetzungen im Dezember dort getötet. Sie hatten gegen die Entscheidung des damaligen Präsidenten protestiert, seine Machtbefugnisse per Dekret auszuweiten.

Die folgende Protestwelle gegen Mursi nahm die Armee zum Anlass, den Präsidenten im Juli abzusetzen. In den folgenden Wochen kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern Mursis. Dabei wurden Hunderte Menschen getötet und rund 2000 zumeist Muslimbrüder inhaftiert. Die Muslimbrüder wurden inzwischen faktisch verboten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below