October 11, 2013 / 1:51 PM / 5 years ago

Erneut Krawalle in Ägypten

Kairo (Reuters) - In Ägypten reißen die gewaltsamen Proteste nicht ab.

Nach Angaben aus Sicherheitskreisen setzte die Polizei in der Hafenstadt Alexandria Tränengas ein, um Anhänger und Gegner des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi auseinanderzutreiben. Ob es bei den Zusammenstößen am Freitag Tote oder Verletzte gab, war zunächst nicht bekannt. Erst am Sonntag waren in Ägypten bei Protesten mindestens 44 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt worden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below