June 15, 2018 / 10:00 AM / 3 months ago

Merkel - Strategische Rolle der Autoindustrie im Fokus

Berlin (Reuters) - Für Bundeskanzlerin Angela Merkel rückt die strategische Bedeutung der Autoindustrie für die USA wie für Europa immer stärker in den Fokus.

German, U.S. and European Union flags fly in front of the Reichstag building ahead of the meeting between the U.S. President Barack Obama and German Chancellor Angela Merkel in Berlin, Germany, November 17, 2016. REUTERS/Fabrizio Bensch

Mit Blick auf den aktuellen Handelsstreit sagte sie am Freitag, der deutsche Wirtschaftsminister werde sich nicht nur sehr konkret mit US-Stahlzöllen und EU-Gegenmaßnahmen zu befassen haben, “sondern eben mit den Fragen, die jetzt im Raum stehen, was die strategische Bedeutung der Automobilindustrie für die Sicherheit der Vereinigen Staaten von Amerika ausmacht”. In gleicher Weise sollte man sich auch mit der strategischen Bedeutung der Autoindustrie für die EU befassen, “damit wir dann auch uns auf einen Austausch mit den Vereinigten Staaten von Amerika vorbereiten können.”

Merkel äußerte sich auch zur Debatte um EU-Reformen und forderte erneut einen Ausbau des Euro-Rettungsfonds zu einem Europäischen Währungsfonds. Mit Blick auf den deutsch-französischen Ministerrat am Dienstag ergänzte sie: “Ich hoffe, dass wir da am Dienstag ein kleines Stück vorankommen”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below