June 30, 2020 / 9:26 AM / 15 days ago

EU äußert Besorgnis über Sicherheitsgesetz für Hongkong

European Council President Charles Michel attends a Tripartite Social Summit video conference meeting for Growth and Employment at the EU headquarters in Brussels,Belgium June 23, 2020. John Thys/Pool via REUTERS

Brüssel (Reuters) - Die Europäische Union hat das von Chinas Parlament verabschiedete Sicherheitsgesetz für Hongkong scharf kritisiert.

“Wir bedauern die Entscheidung”, sagte Ratspräsident Charles Michel am Dienstag in Brüssel. Die EU habe China ihre große Sorge über das Gesetz mitgeteilt. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte, die EU werde nun mit ihren internationalen Partnern über mögliche Maßnahmen als Reaktion beraten. Details zu dem Gesetz sollen im Lauf des Tages bekanntgemacht werden. Es war erwartet worden, dass es vor den Wahlen in Hongkong am 06. September in Kraft treten würde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below