August 15, 2019 / 6:10 AM / 2 months ago

Weitere Massendemonstrationen in Hongkong erwartet

Laser beams are pointed at the police station by anti-extradition bill protesters at Sham Shui Po, in Hong Kong, China, August 14, 2019. REUTERS/Tyrone Siu

Hongkong (Reuters) - Hongkong stellt sich auf weitere Großdemonstrationen ein.

Für diesen Donnerstag sind mehrere Protestveranstaltungen in verschiedenen Bezirken geplant. Es wurde erwartet, dass sich die Demonstranten im Tagesverlauf vor einem Regierungsgebäude im beliebten Ausgehviertel Wan Chai versammeln. Die Menschenrechtsgruppe Civil Human Rights Front, die im Juni Protestmärsche mit Millionen Teilnehmern organisiert hatte, rief für Sonntag zu einem weiteren auf.

Seit zehn Wochen gehen in der ehemaligen britischen Kronkolonie und heutigen chinesischen Sonderverwaltungszone zahlreiche Menschen auf die Straßen. Sie werfen Hongkongs politischer Führung eine zu große Nähe zur Regierung in Peking vor. Zuletzt haben gewaltsame Ausschreitungen zugenommen, unter anderem am internationalen Flughafen der Millionenstadt. Daraufhin verschärfte China seine Kritik an den Protesten und sprach von “nahezu terroristischen Akten”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below