May 7, 2020 / 8:28 AM / 21 days ago

Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Chemieunglück in Indien

A rescue official helps a victim drink water following a gas leak at the LG Polymers Plant Building in Visakhapatnam, Andhra Pradesh, India, May 7, 2020, in this still image taken from video. ANI/via REUTERS TV ATTENTION EDITORS - NO RESALES. NO ARCHIVES. THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY. INDIA OUT.

Chennai (Reuters) - Bei einem Chemieunglück in Südindien sind am Donnerstag mindestens neun Menschen getötet und mehr als 300 verletzt in Krankenhäuser gebracht worden.

Rund 1500 Anwohner nahe des Polymer-Werks des südkoreanischen Chemiekonzerns LG Chemicals wurden zudem nach Polizeiangaben evakuiert. Der Chemieunfall ereignete sich durch ein Gasleck in der Fabrik in der Nähe von Visakhapatnam im südindischen Bundesstaat Andhra Pradesh. Nach Angaben von LG Chemical ist das Gasleck unter Kontrolle gebracht worden. Derzeit würden die Ursachen des Vorfalls und die genauen Schäden geprüft.

Der Polizeipräsident von Visakhapatnam erklärte, Styrol sei in den frühen Morgenstunden aus der Anlage ausgetreten, als die Familien in den umliegenden Dörfern noch schliefen. Das Werk sei erst in den letzten Tagen wiedereröffnet worden, nachdem Indien eine landesweite Sperrung im Zuge der Coronavirus-Pandemie gelockert hatte. LG Chem erklärte, das Gas könne beim Einatmen Übelkeit und Schwindel verursachen. Ein Mitarbeiter der Nachtschicht habe das Leck an einem Tank entdeckt. Der Konzern wolle sicherstellen, dass die Verletzten schnell behandelt würden. Unter den Todesopfern befindet sich nach Polizeiangaben mindestens ein Kind.

Der Vorfall weckt Erinnerungen an das Chemieunglück in der indischen Stadt Bhopal, bei dem 1984 durch ein Leck in einer Fabrik des US-Konzerns Union Carbide Tausende Menschen starben. Der indische Premierminister Narendra Modi erklärte, er habe mit Beamten des Bundesinnenministeriums und der Nationalen Katastrophenschutzbehörde gesprochen, die die Krise überwachten.

“Ich bete für die Sicherheit und das Wohlergehen aller in Visakhapatnam”, schrieb Modi in einem Tweet. In dem Werk von LG Chem werden Polystyrolprodukte hergestellt, die unter anderem für Becher und Besteck sowie Behälter für kosmetische Produkte verwendet werden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below