June 8, 2009 / 1:55 PM / in 10 years

Indien verlegt Zehntausende Soldaten an Grenze zu China

Guwahati (Reuters) - Indien verlegt Zehntausende Soldaten an die Grenze zu China.

Zwei Divisionen mit je bis zu 30.000 Soldaten würden dazu in Arunachal Pradesh stationiert, kündigte der Gouverneur des Bundesstaates, J.J. Singh, am Montag an. Zudem sollten Geschütze, Kampfhubschrauber und Drohnen die Schlagkraft dort verstärken und zusätzliche Landebahnen gebaut werden. Ziel sei es, “die zukünftige Herausforderung an die nationale Sicherheit” zu bewältigen, sagte Singh.

Die Grenze zwischen den beiden bevölkerungsreichsten Staaten ist 3500 Kilometer lang. Beide Länder werfen sich vor, Staatsgebiet des anderen zu besetzen. 1962 führten sie einen Krieg gegeneinander.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below