August 6, 2019 / 10:49 AM / 3 months ago

Pakistans Armee warnt Indien vor Eskalation in Kaschmir

People wave a Kashmiri flag during a rally in solidarity with the people of Kashmir, in Karachi, Pakistan August 5, 2019. REUTERS/Akhtar Soomro

Islamabad (Reuters) - Pakistans Armeechef hat Indien vor einer Eskalation in der von beiden Ländern beanspruchten Unruhe-Region Kaschmir gewarnt.

“Pakistans Armee wird die Kaschmiris in ihrem Kampf bis zum Ende unterstützen”, sagte General Kamar Javed Bajwa am Dienstag nach einem Treffen mit Befehlshabern. Auslöser ist die Entscheidung Indiens, dem von ihm beherrschten Teil Kaschmirs seine Sonderrechte zu nehmen. Pakistan wertet diesen Vorstoß als illegal. Ministerpräsident Imran Khan erwägt nach eigenen Worten, die Angelegenheit vor den UN-Sicherheitsrat zu bringen. “Wir werden dies auf jeder Ebene bekämpfen”, sagte Khan in einer Ansprache vor dem heimischen Parlament.

Pakistan und Indien beanspruchen Kaschmir jeweils komplett für sich, haben aber nur in Teilen der Himalaja-Region die Macht. Die beiden Atommächte haben seit ihrer Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1947 drei Mal Krieg gegeneinander geführt. Indien hatte vor einigen Monaten erstmals seit dem Krieg 1971 Angriffe auf pakistanisches Gebiet geflogen.

Im indischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir, zu dem auch die Provinz Jammu gehört, leben mehrheitlich Muslime. Im größtenteils von Hindus geprägten Indien sind Muslime dagegen eine Minderheit. Das muslimische Pakistan versteht sich als Schutzmacht der Muslime in ganz Kaschmir.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below