November 1, 2018 / 6:49 AM / 14 days ago

Indonesische Taucher bergen Blackbox von abgestürztem Flugzeug

A rescue team member finds debris, possibly from a passenger of Lion Air flight JT610, at the north coast off Karawang, Indonesia, October 31, 2018. Antara Foto/Galih Pradipta via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. MANDATORY CREDIT. INDONESIA OUT.

Jakarta (Reuters) - Indonesische Tauchern ist es gelungen, die Blackbox von der abgestürzten Passagiermaschine der Fluggesellschaft Lion Air zu bergen.

Der Flugschreiber sei vom Meeresboden auf ein Schiff hochgeholt worden, sagte ein Taucher dem Sender Metro TV am Donnerstag. Die Blackbox sei intakt. Bei dem Flugzeugabsturz in Indonesien waren am Montag vermutlich alle 189 Insassen ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich offiziellen Angaben zufolge wenige Minuten nach dem Start in Jakarta. Der Pilot versuchte nach Angaben der Flugsicherheitsbehörde noch, die Maschine zurückzusteuern. Dann stürzte sie ins Meer. Die Ursache war zunächst unklar. Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine Boeing 737 MAX. Es ist der erste Absturz einer Maschine dieses Typs, der erst 2017 in Dienst gestellt wurde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below