June 12, 2014 / 8:38 AM / 4 years ago

Irakische Armee flieht aus Kirkuk - Kurdische Truppen übernehmen

Iraqi security forces leave a military base as Kurdish forces take over control in Kirkuk June 11, 2014. Baghdad will cooperate with Kurdish forces to try to drive militants out of Mosul, Iraq's foreign minister said on Wednesday, a day after an al Qaeda splinter group seized the country's second biggest city. REUTERS/Stringer (IRAQ - Tags: CIVIL UNREST POLITICS CONFLICT)

Arbil (Reuters) - Die irakische Armee hat nach Kurden-Angaben die Öl-Stadt Kirkuk im Norden des Landes aufgegeben.

Kurdische Sicherheitskräfte hätten die Stadt unter ihre Kontrolle gebracht, teilte einer ihrer Sprecher am Donnerstag mit.

In den vergangenen Tagen hatte die extremistische Gruppe Islamischer Staat im Irak und in der Levante (Isil) die zweitgrößte irakische Stadt Mossul und weitere strategische Städte erobert. Isil kämpft auch gegen die Regierung im benachbarten Syrien und will die eroberten Gebiete über die Grenze hinweg zu einem islamischen Staat verschmelzen.

Die irakische Regierung hatte angekündigt, zusammen mit der Regionalregierung in Kurdistan die Rebellen zu bekämpfen. Das Parlament in Bagdad soll am Donnerstag über einen Antrag von Ministerpräsident Nuri al-Maliki abstimmen, den Ausnahmezustand zu verhängen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below