February 26, 2018 / 6:51 AM / 4 months ago

16 türkische Frauen im Irak wegen IS-Unterstützung zum Tode verurteilt

Bagdad (Reuters) - Ein Gericht im Irak hat 16 türkische Frauen wegen Unterstützung der Extremisten-Organisation Islamischer Staat (IS) zum Tode verurteilt.

Die Frauen sollten gehängt werden, sagte ein Gerichts-Sprecher am Sonntag. Es stehe fest, dass sie dem IS angehört hätten und Mitglieder der Gruppe mit Logistik oder bei der Ausführung von Anschlägen geholfen hätten. Gegen die Urteile ist Berufung möglich.

Im Januar war eine Deutsche im Irak wegen Unterstützung des IS zum Tode verurteilt worden. Tausende Ausländer hatten sich einst dem IS in Syrien und im Irak angeschlossen. Die Regierung in Bagdad hatte im Dezember den Sieg über die Extremisten erklärt, die 2014 noch fast ein Drittel des Landes unter ihrer Kontrolle hatte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below