April 9, 2018 / 8:04 AM / 3 months ago

Iranischer Präsident warnt USA vor Kündigung von Atomabkommen

London (Reuters) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die USA nachdrücklich vor einer Kündigung des internationalen Atomabkommens gewarnt.

Iranian President Hassan Rouhani attends a joint news confrence with his counterparts Tayyip Erdogan of Turkey and Vladimir Putin of Russia (not pictured) after their meeting in Ankara, Turkey April 4, 2018. REUTERS/Umit Bektas

US-Präsident Donald Trump werde einen solchen Schritt bereuen, sagte Ruhani am Montag im staatlichen Fernsehen. Die Antwort des Iran werde innerhalb einer Woche kommen und stärker ausfallen als gedacht.

Das Atomabkommen hatten nach zähem Ringen die fünf UN-Veto-Mächte USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich sowie Deutschland mit dem Iran ausgehandelt. Die Vereinbarung von 2015 sieht vor, dass Iran das Atomprogramm einschränkt. Im Gegenzug werden die meisten Strafmaßnahmen aufgehoben. Trump hat das Abkommen wiederholt als “den schlechtesten Vertrag aller Zeiten” kritisiert und mit der Aufkündigung gedroht.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below