January 7, 2020 / 9:18 AM / 12 days ago

Iranischer Diplomat laut Ministerium - Iran will Atomdeal wieder beachten

FILE PHOTO: An Iranian flag flutters in front of the International Atomic Energy Agency (IAEA) headquarters in Vienna, Austria September 9, 2019. REUTERS/Leonhard Foeger/File Photo

Dubai (Reuters) - Der Iran signalisiert Bereitschaft, die Vorgaben des internationalen Atomabkommens nach mehreren Verstößen und einer angekündigten weiteren Abkehr doch wieder zu respektieren.

Der Iran sei bereit, sich wieder vollständig an die Vereinbarung zu halten, erklärt der stellvertretende Außenminister Abbas Arakchi laut einem Twitter-Eintrag, der am Dienstag auf der Seite seines Ministeriums veröffentlicht wurde. Details oder etwaige Bedingungen wurden nicht genannt.

Seit dem Ausstieg der USA aus dem 2015 geschlossenen Abkommen hat der Iran mehrfach Verpflichtungen aus der Vereinbarung zurückgeschraubt. Am Sonntag kündigte er an, sich auch nicht mehr an die Beschränkungen bei der Urananreicherung zu halten. Man wolle aber weiter mit der UN-Atomaufsicht zusammenarbeiten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below