January 8, 2020 / 6:04 AM / 19 days ago

Flugzeug mit mindestens 170 Menschen an Bord im Iran abgestürzt

Rescuers team check the debris from a plan crash belonging to Ukraine International Airlines after take-off from Iran's Imam Khomeini airport, on the outskirts of Tehran, Iran January 8, 2020. Nazanin Tabatabaee/WANA (West Asia News Agency) via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY

Dubai (Reuters) - Im Iran hat sich ein Flugzeugunglück ereignet: Eine ukrainische Passagiermaschine mit mindestens 170 Menschen an Bord sei wegen technischer Probleme kurz nach dem Start am Teheraner Imam-Chomeini-Flughafen abgestürzt, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Irna am Mittwoch.

Die Boeing 737 sei in Brand geraten, sagte der Chef der Rettungskräfte im Fernsehen. Rettungskräfte seien vor Ort, möglicherweise könnten einige Passagiere gerettet werden. Er sprach von 170 Passagieren. Laut ersten Angaben der Agentur Irna sollen samt Besatzung 180 Menschen an Bord gewesen sein. Das Flugzeug von Ukraine International Airlines soll auf dem Weg nach Kiew gewesen sein.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below