February 18, 2019 / 1:57 PM / 6 months ago

Minister - Iran muss keinen Treibstoff mehr importieren

A gas flare on an oil production platform in the Soroush oil fields is seen alongside an Iranian flag in the Persian Gulf, Iran, July 25, 2005. To match Exclusive OPEC-OIL/ REUTERS/Raheb Homavandi/File Photo

Bandar Abbas (Reuters) - Iran kann nach eigenen Angaben mittlerweile selbst genug Treibstoffe produzieren, um den Eigenbedarf abzudecken.

Sein Land könne jetzt auch Treibstoff exportieren, sagte der Ölminister Bidschan Sanganeh am Montag bei der Eröffnung der dritten Stufe der Raffinerie in der südiranischen Hafenstadt Bandar Abbas. Pläne in diese Richtung gebe es aber nicht, wurde Sanganeh im iranischen Staatsfernsehen zitiert. Das Opec-Mitglied Iran hatte aufgrund mangelnder Raffineriekapazität sowie internationalen Sanktionen jahrelang Schwierigkeiten, den Eigenbedarf an Treibstoffen abzudecken. Mit der Inbetriebnahme der dritten Stufe kann die Raffinerie Persian Gulf Star nach Angaben von Sanganeh täglich 45 Millionen Liter Gasöl und Rohbenzin produzieren.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below