April 9, 2019 / 1:01 PM / 16 days ago

Irans Revolutionsgarden warnen US-Marine vor Annäherung im Golf

Members of Iran's Revolutionary Guards march during a military parade to commemorate the 1980-88 Iran-Iraq war in Tehran September 22, 2007. REUTERS/Morteza Nikoubazl/File Photo

London/Paris (Reuters) - Einen Tag nach der Einstufung der Revolutionsgarden als Terrorgruppe durch die Regierung in Washington wird der Ton der iranischen Elite-Truppe gegenüber den USA rauer.

Ein Kommandeur der Revolutionsgarden forderte die US-Marine am Dienstag laut einem Medienbericht auf, im Persischen Golf Abstand zu Schnellbooten der Garden zu halten. “Mr. Trump, sagen Sie Ihren Kriegsschiffen, dass sie Booten der Revolutionsgarden nicht zu nahe kommen sollen”, schrieb Kommandeur Mohsen Rezaei laut der Nachrichtenagentur ISNA auf Twitter. Unterdessen drohte die Militärführung, der auch die Garden unterstellt sind, den USA: Sie werde mit allen Mitteln gegen das Regionalkommando der US-Streitkräfte im Nahen Osten kämpfen, erklärte die Militärführung der halbamtlichen Nachrichtenagentur Tasnim zufolge.

Frankreich rief unterdessen zur Mäßigung auf. Eine Eskalation der Spannungen oder eine Destabilisierung der Region müsse verhindert werden, erklärte das Pariser Außenministerium auf Fragen nach dem jüngsten Schritt der USA. US-Präsident Donald Trump hatte mit den Revolutionsgarden am Montag erstmals das Militär eines anderes Landes offiziell als Terrororganisation einstuft. Von der Führung in Teheran kam umgehend scharfer Protest.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below