September 24, 2019 / 2:55 PM / 21 days ago

Ruhani - Bei Wegfall von US-Sanktionen Änderungen an Atomabkommen möglich

FILE PHOTO: Iran's President Hassan Rouhani speaks during an extraordinary meeting of the Organisation of Islamic Cooperation (OIC) in Istanbul, Turkey, December 13, 2017. REUTERS/Erhan Elaldi/Pool/File Photo

New York (Reuters) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani ist nach eigenen Worten offen für kleine Änderungen am Atomabkommen, falls die USA Sanktionen gegen sein Land aufheben.

“Ich bin bereit zu Beratungen über kleine Veränderungen, Zusätze oder Ergänzungen beim Atomabkommen, falls Sanktionen beseitigt werden sollten”, sagte Ruhani vor Medienvertretern am Dienstag in New York. US-Präsident Donald Trump sagte in seiner Rede vor den Vereinten Nationen, die Iran-Sanktionen würden nicht aufgehoben, sondern verschärft, solange der Iran mit seinem “bedrohlichen Verhalten” weitermache. Er hatte die Vereinbarung von 2015 im vergangenen Jahr einseitig aufgekündigt und neue, harte Strafmaßnahmen gegen den Iran verhängt. Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich im Laufe des Tages sowohl mit Ruhani als auch mit Trump treffen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below