June 21, 2019 / 5:38 AM / in 3 months

Führende Republikaner für "angemessene Antwort" auf Irans Drohnenabschuss

FILE PHOTO: This combination photo shows a U.S. military Global Hawk drone taking off from Sigonella NATO Airbase in the southern Italian island of Sicily March 20, 2011, in this still image taken from video. REUTERS/REUTERS TV/File Photo

Washington (Reuters) - Nach dem Abschuss einer US-Drohne durch iranisches Militär haben mehrere führende Republikaner im Repräsentantenhaus eine “angemessene Antwort” gefordert.

In einer gemeinsamen Erklärung warfen sie der Islamischen Republik am Donnerstag eine Provokation vor. “Der Iran hat die Vereinigten Staaten über internationalen Gewässern direkt angegriffen”, betonten die Unterzeichner. Dazu gehört der Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy. US-Präsident Donald Trump hatte zuvor von einem “sehr großen Fehler” des Iran gesprochen.

Es ist umstritten, wo der unbemannte Flugkörper abgeschossen wurde. Der Iran widersprach der US-Darstellung, wonach der Vorfall in internationalen Gewässern stattfand. Dies sei vielmehr über iranischem Gebiet geschehen. Das US-Verteidigungsministerium veröffentlichte später eine Abbildung, die den Flugweg der Drohne zeigen und damit die Position der Vereinigten Staaten untermauern soll. Details dazu wurden zunächst nicht vorgelegt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below