July 20, 2018 / 1:07 PM / a month ago

Irland - EU wird wohl britischen Brexit-Plänen nicht ganz zustimmen

Dublin (Reuters) - Irland hat sich zum Brexit-Plan der britischen Premierministerin Theresa May skeptisch geäußert.

Ireland's Foreign Minister Simon Coveney speaks during a news conference in Dublin, Ireland, April 12, 2018. REUTERS/Clodagh Kilcoyne

Das sogenannte Weißbuch zu den Beziehungen mit der Rest-EU nach dem Brexit sei zwar eine echte Diskussionsgrundlage, sagte Außenminister Simon Coveney am Freitag nach einem Treffen mit seinen EU-Kollegen in Brüssel dem Radiosender RTE. Verhandlungen würden allerdings nicht leicht. Die Reaktionen aus den EU-Hauptstädten und von der EU seien verhalten. Die EU werde sich zwar flexibel zeigen. Aber er gehe nicht davon aus, dass das Weißbuch auf volle Zustimmung stoße.

EU-Chefunterhändler Michel Barnier sagte, man werde prüfen, ob die britischen Vorschläge umsetzbar seien. Einige Elemente ebneten den Weg zu einer konstruktiven Diskussion.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below