January 14, 2020 / 1:12 PM / 6 months ago

Irland steht vor Parlamentswahl im Februar

Ireland's Prime Minister (Taoiseach) Leo Varadkar arrives at the European Union leaders summit dominated by Brexit, in Brussels, Belgium October 17, 2019. REUTERS/Toby Melville

Dublin (Reuters) - Der irische Regierungschef Leo Varadkar will Medienberichten zufolge am 8. Februar ein neues Parlament wählen lassen.

Er werde Präsident Michael Higgings noch im Laufe des Dienstags um die Auflösung des Parlaments bitten, verlautete aus dem Präsidialamt. Der “Irish Times” und dem Fernsehsender RTE zufolge soll Varadkar seinen Ministern den 8. Februar als Termin für die Wahl genannt haben. Er leitet eine Minderheitsregierung unter Führung seiner Partei Fine Gael, die von der Mitte-Rechts-Partei und schärfsten Rivalin Fianna Fail mitgetragen wird.

Fine Gael und Fianna Fail weigern sich, mit der drittgrößten Partei des Landes zu regieren - der Sinn Fein, dem politischen Flügel der Irisch-Republikanischen Armee (IRA). Dadurch könnten kleinere Parteien wie die im Aufwind befindlichen Grünen entscheiden, ob Varadkar oder Fianna Fail-Chef Micheal Martin die nächste Regierung führen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below