Reuters logo
Ryanair nimmt Pauschalreisen ins Programm - Konkurrenz zu TUI
1. Dezember 2016 / 16:47 / in einem Jahr

Ryanair nimmt Pauschalreisen ins Programm - Konkurrenz zu TUI

London (Reuters) - Ryanair steigt in Deutschland und Großbritannien ins Geschäft mit Pauschalreisen ein.

A Ryanair aircraft lands at Manchester Airport in Manchester, Britain, May 26, 2015. REUTERS/Andrew Yates/File Photo

Ziel des neuen Angebots sei es, Flüge, Transfers und Hotelübernachtungen für Badetouristen aus einer Hand anzubieten, teilte Ryanair am Donnerstag mit. Die neue Sparte, die sofort den Betrieb aufnimmt, kratzt damit an der Vormacht der großen Pauschalreisekonzerne TUI und Thomas Cook (“Neckermann”, “Öger”). In einem zweiten Schritt wolle Ryanair auch für Städtereisen ähnliche Kombinationen anbieten.

Die Pläne sind nicht die erste Strategieänderung von Ryanair in jüngster Zeit. Die Iren expandieren derzeit auch an Großflughäfen, die sie bislang wegen der hohen Gebühren scheuten. Ab März fliegt die von Michael O‘Leary geführte Firma den Lufthansa-Heimatflughafen Frankfurt an. Dort ist bislang die größte deutsche Airline unangefochtener Marktführer.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below