August 28, 2019 / 7:53 AM / 25 days ago

Hisbollah droht Israel mit Vergeltung - Nennt Krieg unwahrscheinlich

Lebanon's Hezbollah members hold party flags as they listen to their leader Sayyed Hassan Nasrallah addressing his supporters via a screen during a rally marking the anniversary of the defeat of militants near the Lebanese-Syrian border, in al-Ain village, Lebanon August 25, 2019. REUTERS/Aziz Taher

Beirut (Reuters) - Die libanesische Hisbollah-Miliz droht Israel mit Vergeltung wegen des Absturzes zweier Drohnen in einem Vorort von Beirut.

Ein neuer Krieg zwischen den langjährigen Feinden sei aber unwahrscheinlich, sagte der stellvertretende Anführer der vom Iran unterstützten Miliz, Scheich Naim Kassem, dem russischen Sender RT am späten Dienstagabend. “Ich schließe aus, dass die Atmosphäre die eines Krieges ist, es ist die einer Antwort auf einen Angriff.” Details nannte er nicht.

Zuvor hatten Insider berichtet, die Hisbollah bereite nach dem Niedergang zweier israelischer Drohnen einen “kalkulierten Angriff” auf das Nachbarland vor. Einen Krieg wolle keine der beiden Seiten, sagten zwei der schiitischen Hisbollah nahestehende Personen der Nachrichtenagentur Reuters. “Wie sich die Situation entwickelt, ist aber eine andere Sache.”

Israel hat nicht bestätigt, dass es für die Drohnen verantwortlich ist. Nach Angaben der Hisbollah war eine der beiden beim Absturz explodiert und hatte das Medienzentrum der Hisbollah in einem Vorort von Beirut beschädigt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below