September 12, 2019 / 6:03 AM / 2 months ago

UN-Generalsekretär - Netanjahus Pläne wären Verstoß gegen Völkerrecht

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu looks on after delivering a statement in Ramat Gan, near Tel Aviv, Israel September 10, 2019. REUTERS/Amir Cohen

New York (Reuters) - UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat die Pläne von Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu zur Annexion des Jordantals verurteilt.

Sollten sie umgesetzt werden, wäre das eine schwerwiegende Verletzung von internationalem Recht, sagte Guterres am Mittwoch. Die Chancen auf Frieden in der Region würden zudem erheblich gemindert und eine Zwei-Staaten-Lösung erschwert.

Netanjahu hatte am Dienstag in Aussicht gestellt, das Jordantal im Falle seiner Wiederwahl zu annektieren. Seine Ankündigung löste international scharfe Kritik aus. Die Wahlen in Israel sind für den 17. September geplant.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below