July 20, 2018 / 8:16 AM / 25 days ago

Easyjet weiter an Teilen Alitalias interessiert

Mailand (Reuters) - Der britische Billigflieger Easyjet ist weiterhin am Kauf von Teilen der angeschlagenen Fluggesellschaft Alitalia interessiert.

An EasyJet airplane and an Alitalia airplane are seen on the tarmac at the Leonardo da Vinci-Fiumicino Airport in Rome, Italy, June 21, 2018. REUTERS/Stefano Rellandini

Er müsse aber mit der neuen italienischen Regierung sprechen, um “herauszufinden was sie denken”, sagte Easyjet-Chef Johan Lundgren der Zeitung “Corriere della Sera” (Freitagausgabe). Italiens neuer Verkehrsminister Danilo Toninelli hatte diese Woche erklärt, die Mehrheit bei Alitalia müsse in italienischen Händen bleiben, allerdings mit einem starken Investor, der eine “Mission zum Fliegen von Flugzeugen” habe.

Neben Easyjet hatten auch die Lufthansa und der Billigflieger Wizz Air Interesse zumindest an Teilen Alitalias bekundet. Die langwierige Regierungsbildung in Italien hat den Prozess jedoch verzögert.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below