May 31, 2019 / 5:44 AM / 3 months ago

Italiens Wirtschaftsminister - Defizit wird niedriger als erwartet

Italy's Economy Minister Giovanni Tria attends a eurozone finance ministers meeting in Brussels, Belgium May 16, 2019. REUTERS/Francois Lenoir

Trento (Reuters) - Das italienische Haushaltsdefizit wird Wirtschaftsminister Giovanni Tria zufolge in diesem Jahr niedriger liegen als bislang erwartet.

Entsprechend würden keine zusätzlichen Maßnahmen benötigt, sagte Tria am Donnerstag in Trento. “Korrekturen am Haushalt sind nicht nötig.” Die Regierung in Rom geht bislang von einem Defizit von 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP) aus. Italien und die EU-Kommission liegen wegen der Haushaltspolitik des Landes im Streit.[nL8N2354PR] Das Euro-Mitgliedsland schiebt einen Schuldenberg von mehr als 130 Prozent der Wirtschaftskraft vor sich her, erlaubt sind höchstens 60 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below