March 2, 2018 / 5:53 AM / in 7 months

EP-Präsident Tajani will nach Berlusconi-Wahlsieg Regierungschef werden

Rom (Reuters) - EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani will im Fall eines Wahlsiegs des Mitte-Rechts-Blocks des früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi Regierungschef des Landes werden.

European Parliament President Antonio Tajani attends a debate at the European Parliament in Strasbourg, France, February 5, 2018. REUTERS/Vincent Kessler

Tajani dankte Berlusconi am Donnerstag per Twitter für seine Geste des großen Respekts ihm gegenüber. “Ich habe ihm mitgeteilt, dass ich zur Verfügung stehe.” Berlusconi reagierte erfreut. “Ich weiß, es ist eine Schande Antonio Tajani Europa wegzunehmen. Aber es ist im Interesse Italiens.”

Berlusconi hatte am Dienstag angekündigt, Tajani zum Regierungschef machen zu wollen, sollte sein Block die Wahl gewinnen. Da hatte er allerdings noch kein grünes Licht von Tajani, der im Januar 2017 nach dem Rückzug von Martin Schulz EU-Parlamentspräsident wurde. Der 64-jährige Tajani ist einer der treuesten Weggefährten des 81-jährigen Berlusconi und hat mit ihm 1994 die Forza Italia gegründet. Berlusconi selbst darf als verurteilter Steuerhinterzieher bis 2019 kein öffentliches Amt bekleiden.

Italien wählt am Sonntag ein neues Parlament. Wer das Land anschließend regiert ist derzeit völlig offen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below