August 1, 2019 / 3:07 PM / in 24 days

Suche nach neuem IWF-Chef ausgeweitet

The logo of the International Monetary Fund (IMF), is seen during a news conference in Santiago, Chile, July 23, 2019. REUTERS/Rodrigo Garrido

Brüssel/Paris (Reuters) - Europas Regierungen haben ihre Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Christine Lagarde an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF) ausgeweitet.

Die Frist sei bis Donnerstagabend verlängert worden, damit Großbritannien noch einen Vorschlag beisteuern könne, sagten mit den Verhandlungen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Laut einem Mitarbeiter des französischen Finanzministeriums soll ab Freitagvormittag in nötigenfalls mehreren Runden abgestimmt werden, um einen gemeinsamen europäischen Kandidaten zu bestimmen. Darauf hätten sich Minister der 28 Mitgliedsstaaten verständigt.

Als mögliche Kandidaten waren zuletzt der finnische Notenbank-Präsident Olli Rehn, der frühere niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem, der portugiesische Eurogruppen-Chef Mario Centeno, die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calvino sowie die bulgarische Geschäftsführerin der Weltbank-Institute IBRD und IDA, Kristalina Georgieva, im Gespräch. Wer der mögliche britische Kandidat wäre, ist noch unklar. Es wird erwartet, dass dies nicht der Chef der Bank von England, Mark Carney, sein wird.

Der IWF wird traditionell von einem Europäer geleitet, die Schwesterorganisation Weltbank dagegen von einem Amerikaner. IWF-Chefin Lagarde hatte für den 12. September ihren Rücktritt angekündigt. Die ehemalige französische Finanzministerin soll ab November die Europäische Zentralbank (EZB) leiten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below