for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Japans Arbeitslosenquote im Juli leicht gestiegen

FILE PHOTO: Office workers wearing protective face masks walk to head home at sunset amid the coronavirus disease (COVID-19) outbreak, in Tokyo, Japan June 9, 2020. REUTERS/Issei Kato/File Photo

Tokio (Reuters) - In Japan ist die Arbeitslosenquote im Juli gestiegen. Sie lag im Juli saisonbereinigt bei 2,9 Prozent nach 2,8 Prozent im Juni, wie Regierungsdaten am Montag zeigten.

Die mittlere Prognose lag bei 3,0 Prozent. Das Verhältnis von Arbeitsplätzen zu Bewerbern ging nach Angaben des Arbeitsministeriums im Juli zum siebten Mal in Folge zurück und fiel von 1,11 im Vormonat auf 1,08, was den niedrigsten Wert seit April 2014 darstellt und der Medianprognose der Analysten entspricht.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up