July 19, 2019 / 12:26 PM / in 4 months

Toyota will mit BYD Elektroautos in China bauen

A logo of Toyota is pictured at Bangkok Auto Salon 2019 in Bangkok, Thailand, July 4, 2019. Picture taken July 4, 2019. REUTERS/Athit Perawongmetha

Tokio (Reuters) - Toyota und der chinesische Autobauer BYD haben die gemeinsame Entwicklung und Produktion von Elektroautos für den weltweit größten Automarkt China vereinbart.

Limousinen und SUVs sollten unter dem Markennamen Toyota noch vor 2025 vom Band rollen, teilten die Unternehmen am Freitag mit. Toyota, der Pionier von Hybridantrieben, ist spät dran mit dem Umstieg auf reine Elektroautos. Im Juni hatte der VW-Rivale das Ziel angekündigt, bis 2025 und damit fünf Jahre früher als zuvor geplant die Hälfte des Absatzes mit batteriebetriebenen Fahrzeugen bestreiten zu wollen. Dazu gehen die Japaner auch eine Kooperation mit dem chinesischen Batterieproduzenten CATL ein. BYD ist schon länger Partnerunternehmen von Daimler. Zusammen brachten die Autobauer das Modell Denza heraus.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below