for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Japans Industrieproduktion schrumpft stärker als erwartet

Employees wearing protective face masks and face guards work on the automobile assembly line as the maker ramps up car production with new security and health measures as a step to resume full operations, during the outbreak of the coronavirus disease (COVID-19), at Kawasaki factory of Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corp., owned by Germany-based Daimler AG, in Kawasaki, south of Tokyo, Japan May 18, 2020. REUTERS/Issei Kato

Tokio (Reuters) - Japans Industrieproduktion ist im Mai stärker geschrumpft als von Experten vorhergesagt.

Sie fiel im Vergleich zum April um 8,4 Prozent, wie das Handelsministerium in Tokio am Dienstag mitteilte. Eine Reuters-Prognose hatte im Mittel einen Rückgang um 5,6 Prozent vorhergesagt. Es ist der vierte monatliche Rückgang in Folge. Für Juni rechnen die Hersteller den Daten zufolge mit einem Plus von 5,7 Prozent, für Juli gehen sie von einem Anstieg um 9,2 Prozent aus.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up