February 20, 2019 / 5:56 AM / 3 months ago

Japanische Exporteure leiden unter schwächelndem China-Geschäft

FILE PHOTO: People cross a street in Tokyo March 18, 2015. REUTERS/Yuya Shino/File Photo

Tokio (Reuters) - Japan bekommt die Konjunkturschwäche bei seinem wichtigsten Handelspartner China zu spüren.

Wegen des einbrechenden China-Geschäfts sanken die Exporte im Januar um 8,4 Prozent zum Vorjahresmonat und damit so stark wie seit über zwei Jahren nicht mehr, wie am Mittwoch veröffentlichte Daten des Finanzministeriums in Tokio zeigen. Dabei brachen die Einfuhren in die Volksrepublik um 17,4 Prozent ein.

“Chinas Konjunkturabkühlung wird immer offensichtlicher”, sagte der Chefökonom des Forschungsinstituts Norinchukin, Takeshi Minami. Das könne zusammen mit dem Handelsstreit mit den USA zu einem Stillstand von Welthandel und globaler Konjunktur führen. “Japan kann deshalb in diesem Jahr nicht auf die Exporte als Wachstumstreiber zählen.”

Die nach den USA und China drittgrößte Volkswirtschaft der Welt ist in der zweiten Jahreshälfte 2018 knapp einer Rezession entgangen. Im Sommer schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 2,6 Prozent, ehe ein steigender Konsum und höhere Investitionen am Jahresende für ein Wachstum von 1,4 Prozent sorgten.

Japan ist nach China der zweitwichtigste Handelspartner der EU in Asien. Anfang des Monats trat ein Freihandelsabkommen EU/Japan in Kraft, von dem sich beide milliardenschwere Impulse versprechen. 2017 betrug das bilaterale Handelsvolumen rund 129 Milliarden Euro. Deutschland exportierte 2017 Waren im Wert von rund 19,5 Milliarden Euro nach Japan. Umgekehrt kamen von dort Güter im Wert von 22,9 Milliarden Euro nach Deutschland.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below