January 3, 2020 / 6:15 AM / 24 days ago

Libanon - Land spielte keine offizielle Rolle bei Ghosn-Flucht

FILE PHOTO: A video statement made by the former Nissan Motor chairman Carlos Ghosn is shown on a screen during a news conference by his lawyers at Foreign Correspondents' Club of Japan in Tokyo, Japan April 9, 2019. REUTERS/Issei Kato - RC17F8879770/File Photo

Beirut (Reuters) - Der Libanon hat eine Verwicklung in die Flucht des ehemaligen Renault- und Nissan-Chefs Carlos Ghosn zurückgewiesen.

Das Land habe keine offizielle Rolle bei Ghosns Ausreise aus Japan gespielt, sagte der amtierende Verteidigungsminister Elias Bu Saab am Donnerstag dem Sender MTV. Ghosn war am Montag überraschend in der libanesischen Hauptstadt Beirut eingetroffen. In Japan steht der 65-jährige wegen Untreue und finanziellen Fehlverhaltens unter Anklage. Der einst gefeierte Auto-Manager war im vergangenen Frühjahr gegen eine Millionen-Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen worden und wurde während seines Hausarrests streng überwacht. Ghosn hat unter anderem die libanesische Staatsangehörigkeit.

Nach einem Bericht des japanischen Senders NHK konnte sich Ghosn offenbar dank eines zweiten französischen Reisepasses absetzen. Japanische Behörden hätten Ghosn erlaubt, einen Extra-Pass in einem verschlossenen Koffer mit sich zu führen, während er unter Hausarrest stand. Wie Reuters von mit der Sache vertrauten Personen erfahren hatte, wurde Ghosn von einer privaten Sicherheitsfirma aus Tokio über die Türkei in den Libanon geschmuggelt. In der Türkei wurden am Donnerstag sieben mutmaßliche Helfer des Managers festgenommen. Der Libanon erhielt inzwischen über die internationale Polizeibehörde Interpol einen Haftbefehl für Ghosn.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below