April 20, 2018 / 7:03 AM / in a month

Japanische Inflation im März verlangsamt

Tokio (Reuters) - Der Anstieg der japanischen Verbraucherpreise hat sich im März verlangsamt und liegt weiter deutlich niedriger als von der Notenbank angestrebt.

A store assistant arranges Japanese snacks at a supermarket in Singapore October 6, 2016. Picture taken October 6, 2016. REUTERS/Edgar Su

Unter Ausschluss der schwankungsanfälligen Nahrungsmittelpreise lag die Inflationsrate bei 0,9 Prozent, wie aus am Freitag veröffentlichten Regierungsdaten hervorging. Dies war auch von Experten erwartet worden. Im Februar hatte die Preissteigerung ein Prozent betragen. Die Notenbank verfolgt seit Jahren eine ultralockere Geldpolitik, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Währungshüter wollen die Inflationsrate auf zwei Prozent steigen lassen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below